Die Verwaltungsschale als Befähiger datengetriebener Technologien am Beispiel von FabOS

KKI-Anwendungen im Industrie 4.0-Kontext benötigen einen kohärenten Zugriff auf Daten, Sensoren, Maschinen und Prozesse, um die intelligente Automatisierung in der Fabrik der Zukunft zu ermöglichen. Verwaltungsschalen und ihre Teilmodelle sollen in Industrie 4.0-Systemen neue Möglichkeiten zur Interoperabilität eröffnen. Primär dreht sich die Diskussion der Anwendung von Verwaltungsschalen in der Produktion aktuell meist um Fertigungskomponenten, jedoch können Verwaltungsschalen prinzipiell als Beschreibungsebene für alle möglichen Entitäten und Komponenten in der Produktion genutzt werden. Ziel des Projekts FabOS ist es ein Technologiekonzept und eine "Betriebssystem"-Plattform zu erarbeiten, das die Welt der OT und IT mit Hilfe der Verwaltungsschalen näher zusammenrückt und so die Grundlage für eine flexiblere Automatisierung und die Grundlage für ein Ökosystem für datengetriebene Dienste für KI bildet.

Vorkenntnisse

Besuchern sollten die Grundkonzepte rund um Industrie 4.0 in Bezug auf Digitalisierung der Produktion bekannt sein. Zudem ist Kenntnis zu den grundsätzlichen Anforderungen datengetriebener Technologien im Produktionsumfeld von Vorteil.

Lernziele

Der Vortrag möchte zeigen, wie Verwaltungsschalen durch Interoperabilität nicht nur eine Flexibilisierung der Automatisierung sondern auch eine Schaffung einer Data Governance für datengetriebene Technologien ermöglichen. Am Beispiel des Projekts FabOS sollen die Bedarfe der industriellen Anwender und die Anforderungen eines flächendeckenden und effizienten Einsatzes künstlicher Intelligenz in der Produktion vermittelt werden.

 

Speaker

 

Daniel Stock
Daniel Stock ist Gruppenleiter der Gruppe IT-Architekturen für die digitale Produktion in der Abteilung DigITools in der Produktion am Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA.

Gold-Sponsor

InterSystems

Newsletter Industrial IoT Conference

Sie möchten über die Industrial IoT Conference
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden