Anbindung von Altanlagen durch Treibergenerierung

Unter dem Stichwort "Digitalisierung in der Industrie" und "Industrie 4.0" geht es zum Teil darum, alle Produktionsanlagen an ein Informationssystem anzubinden. Bei neuen Anlagen ist dies üblicherweise kein Problem. Aber was ist die Strategie um Altanlagen online zu bringen? Hier wird üblicherweise über Hardwarenachrüstungen die Connectivity hergestellt.

Dass das nicht sein muss und wie man mit den Tools des Apache-PLC4X-Projekts innerhalb weniger Tagen einen maßgeschneiderten Treiber für die direkte Kommunikation mit Altanlagen, ohne Retrofit, erstellen kann, will ich in diesem Talk zeige. Eigene Treiber zu schreiben, wird damit zum Kinderspiel.

Vorkenntnisse

Ein grundsätzliches Verständnis der Situation in der Automatisierungstechnik, vor allem im Umgang mit älteren Anlagen, ist von Vorteil.

Lernziele

In diesem Talk will ich zeigen, wie einfach die Entwicklung eigener Treiber sein kann und dass es teilweise günstiger sein kann als ein Umbau der Anlagen.

 

Speaker

 

Christofer Dutz
Christofer Dutz ist Senior IT Consultant bei der codecentric AG. Allerdings ist er auch mit Leib und Seele ein Open-Source-Fan und in einer Vielzahl von Open-Source-Projekten aktiv. Er ist der initiator des Apache-PLC4X-Projekts und seit nun mehr fast vier Jahren ausschließlich mit diesem Thema unterwegs. Industrie 4.0 und Digitalisierung in der Industrie sind seitdem sein Tagesgeschäft.

Gold-Sponsor

InterSystems

Newsletter Industrial IoT Conference

Sie möchten über die Industrial IoT Conference
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden