Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Schreiben Sie an events@dpunkt.de

Resilienz in IIoT Anwendungen

Resilientes Verhalten von IoT-Anwendungen gewinnt immer mehr an Bedeutung je flexibler Softwarekomponenten beispielsweise als Services oder Container eingesetzt werden, sei es in Embedded Systems, in der Edge oder in der Cloud. Werden darüber hinaus auch steuernde Komponenten über Cloud-Technologien bereitgestellt in die Cloud ausgelagert müssen Mechanismen zum Einsatz kommen, die einen zuverlässigen und Safety konformen Einsatz garantieren. Dieser Vortrag beleuchtet die Herausforderungen flexibler, resilienter IoT Anwendungen und präsentiert Lösungsansätze aus aktuellen Forschungsvorhaben. Auf Basis von ROS wird eine prototypische Umsetzung vorgestellt.

Speaker

 

Florian Wörter
Florian Wörter kehrte nach Abschluss seines Studiums der Informatik und einer leitenden Position im Bereich Softwareentwicklung in die Forschung zurück. Als Teil einer ETSI- Arbeitsgruppe für Intelligente Transport Systeme (ITS) implementierte er Kommunikationsstandards für vernetzte Systeme. Am Fraunhofer IKS arbeitet er derzeit an adaptiven Architekturkonzepten für Kognitive Systeme.

Christian Drabek
Christian Drabek Durch seine Expertise in der Verwendung von Modellen zur Entwicklungs- und Laufzeit trägt Dr. Christian Drabek seit Jahren zum Erfolg von Partnerprojekten bei, die innovative Methoden und Mechanismen zur Beherrschung der zunehmenden Komplexität von vernetzten eingebetteten Systemen erforschen. In seiner Dissertation forschte er an der modellbasierten Laufzeitüberprüfung vernetzter eingebetteter Systeme.

Gold-Sponsor

Wago

Silber-Sponsoren

nexineer
Record.evolution

Newsletter Industrial IoT Conference

Sie möchten über die Industrial IoT Conference
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden